Volksanwältin Morandell besucht das Wohnbauinstitut
Gabriele Morandell, die neue Volksanwältin, hat sich am 28. August mit dem Präsidenten und dem Generaldirektor des Wohnbauinstitutes getroffen.
40 Jahre Wohnbauinstitut
40 Jahre Dienst für die sozial schwächere Bevölkerung
EU-Projekt Sinfonia startet.
Das Wohnbauinstitut beteiligt sich mit der Sanierung von 205 Wohnungen in Bozen.

Nur mehr elektronische Rechnungen beim WOBI! WOBI unterliegt nicht dem Split Payment! -

>

Weitere Informationen zu den beiden Themen finden sich in der Rubrik "News" (siehe rechts!)

Unsere Dienste

Zuweisung einer Sozialwohnung

Die Gesuche um Zuweisung einer Sozialwohnung können in den Monaten SEPTEMBER und OKTOBER eines jeden Jahres beim Wohnbauinstitut in Bozen, Mailandstraße 2, bei dessen Außenstellen und bei jeder Gemeinde, eingereicht werden.

Mehr Infos zum Dienst ›

Wohnungsgesuche

Alle Gesuche um Zuweisung einer Sozialwohnung werden überprüft. Über die Genehmigung oder Ablehnung entscheidet die zuständige Zuweisungskommission.

Mehr Infos zum Dienst ›

Arbeiterwohnheime

Sind Wohneinrichtungen des Wohnbauinstitutes für die zeitweilige Unterkunft von Arbeitern mit italienischer Staatsangehörigkeit, aus EU-Mitgliedstaaten oder anderen Staaten sowie von Staatenlosen Arbeitern, die sich rechtmäßig in Südtirol aufhalten,

Mehr Infos zum Dienst ›

Wohngeld für private Mietwohnungen

Wohngeld erhalten Mieter von privaten Wohnungen weiterhin, sofern sie dieses derzeit bereits beziehen, bis höchstens zur vertragsmäßigen Fälligkeit des Mietvertrages

Mehr Infos zum Dienst ›